Vertriebshotline: +49 (0) 461 95 77 22

Der Antennengewinn und das Stehwellenverhältnis einer Antenne beeinflussen die Abstrahlleistung und somit die Funkreichweite. Aber welchen Einfluss hat eine nicht optimal wirkende Antenne in der Praxis? Nachstehend erläutern wir die Zusammenhänge.

Reichweite in Bezug auf Antennengewinn
(verglichen mit 10 km bei 0 dB Gewinn)

Reichweite in Bezug auf Stehwellenverhältnis (SWR)
(verglichen mit 10 km bei einem SWR von 1:1,0)

In Bezug auf Reichweite hat der Gewinn einer Antenne einen größeren Einfluss als das SWR.

Ein Ansteigen des SWR von 1:1,5 auf 1:2,5 reduziert die maximal mögliche Funkreichweite im gezeigten Beispiel lediglich um 763 Meter, während eine Erhöhung des Gewinns von 0 dB auf + 3,5 dB die Reichweite um + 5 km erhöht. Somit ist die Reichweite mit einer Gewinnantenne trotz erhöhtem SWR in der Regel größer als mit einer 0 dB Antenne mit geringem SWR.

Beispiel 1 :
Gewinn- und SWR Verlauf einer 0 dB Antenne

  • gleichmäßiger Gewinnverlauf
  • gleichmäßiger SWR Verlauf im TMO und im erweiterten DMO Bereich

zu erwartende Reichweite in unserem Beispiel :

TMO : 0 dB, SWR ca. 1,3 : Reichweite 9,915 km
DMO neu : 0 dB, SWR ca. 1,4 : Reichweite 9,860 km

 

Beispiel 2 :
Gewinn- und SWR Verlauf einer 4 dB Antenne

  • Hoher Gewinnverlauf im TMO Bereich nur leicht abfallender Gewinnverlauf im erweiterten DMO Bereich
  • niedriges SWR im TMO Bereich ansteigender SWR Verlauf am Bandende im erweiterten DMO Bereich

Reichweite in unserem Beispiel :

TMO : 4 dB, SWR ca. 1,5 : Reichweite 15,8 km
DMO neu : 3,5 dB, SWR ca. 2,5 : Reichweite 15 km

Einfluss des SWR auf die Abstrahlleistung und Funkreichweite

SWRLeistungsverlust in %
durch Fehlanpassung
verbleibende abgestrahlte
Leistung in %
tatsächliche Funk-Reichweite in km,
verglichen mit 10 km bei SWR 1:1,0
1:1,0 0% 100% 10.0 km
1:1,2 1% 99% 9,959 km
1:1,3 2% 98% 9,915 km
1:1,4 3% 97% 9,860 km
1:1,5 4% 96% 9,798 km
1:2,0 11% 89% 9,428 km
1:2,5 18% 82% 9,035 km
1:3,0 25% 75% 8,660 km
1:3,5 31% 69% 8,315 km
1:4,0 36% 64% 8,000 km
1:4,5 40% 60% 7,714 km
1:5,0 44% 56% 7,454 km
1:6,0 51% 49% 6,999 km
1:7,0 56% 44% 6,614 km
1:8,0 60% 40% 6,285 km
1:9,0 64% 36% 6,000 km
1:10,0 67% 33% 5,750 km
DownloadBerechnung der Beeinflussung des SWR auf die Reichweite

Hinweis :
Die Angaben zur erzielbaren Reichweite beziehen sich auf Funkausbreitung im freien Feld ohne Beeinflussung durch Bebauung, Waldbewuchs etc.

Einfluss des Gewinns auf die Abstrahlleistung und Funkreichweite

Gewinn in dBÄnderung der
Abstrahlleistung in %
abgestrahlte Leistung in %tatsächliche Funk-Reichweite in km,
verglichen mit 10 km bei 0 dB Gewinn
- 6,0 dB - 75 % 25 % 5,0 km
- 2,5 dB - 44 % 56 % 7,5 km
0 dB 0 % 100 % 10,0 km
+ 1,9 dB + 55 % 155 % 12,5 km
+ 3,5 dB + 124 % 224 % 15,0 km
+ 4,9 dB + 200 % 300 % 17,5 km
+ 6,0 dB + 300 % 400 % 20,0 km
Download Berechnung der Beeinflussung des Gewinns auf die Reichweite

Hinweis :
Die Angaben zur erzielbaren Reichweite beziehen sich auf Funkausbreitung im freien Feld ohne Beeinflussung durch Bebauung, Waldbewuchs etc.