Vertriebshotline: +49 (0) 461 95 77 22

Mehrbereichsweichen sind zum Zusammenschalten von Funkgeräten verschiedener Frequenzbänder auf eine gemeinsame Mehrbereichsantenne vorgesehen.

Mehrbereichsweichen sind in 3 Ausführungen erhältlich :

  1. Miniaturdiplexer mit FME Anschlüssen für Kfz-Anwendungen
  2. Diplexer zur Wandmontage mit N-Buchsen für ortsfeste Anwendungen
  3. Mehrbereichsweichen im wetterfesten Gehäuse zur Mastmontage

Die Einfügedämpfung ist mit ca. 0,3 - 0,5 dB äusserst gering und kann somit vernachlässigt werden. Die hohe Sperrdämpfung (typ. 60 dB) zwischen den Bändern sichert einen störungsfreien Parallelbetrieb.

Zusammenschalten von  2 Frequenzbändern auf eine gemeinsame Antenne
Dipx1






Nur EIN Mastkabel ?
Nutzen Sie es doppelt !





Dipx2

Miniatur-Diplexer mit FME-Anschlüssen :

DIPX 88/136
low : 0-88 MHz (z.B. 4m BOS)
high : 136-1300 MHz (z.B. 2m BOS, TETRA)

Datenblatt DIPX 88/136

DIPX 225/330
low : 0-225 MHz (z.B. 4m oder 2m BOS)
high : 136-1300 MHz (z.B. TETRA)

Datenblatt DIPX 225/330

DIPX 500/800-2G
low : 0-500 MHz (z.B. 4m, 2m, TETRA BOS)
high : 800-2.200 MHz (z.B. GSM)

Datenblatt DIPX 500/800-2G

Kfz-Einbaudiplexer mit FME Anschlüssen

Mehrbereichsweichen (Indoor) mit N-Buchsen :

PRO-DIPX 88/136-N
low : 0-88 MHz (z.B. 4m BOS)
high : 136-1300 MHz (z.B. 2m BOS, TETRA)

Datenblatt PRO-DIPX 88/136-N

PRO-DIPX 225/330-N
low : 0-225 MHz (z.B. 4m BOS, 2m BOS)
high : 330-1300 MHz (z.B. TETRA, GSM)

Datenblatt PRO-DIPX 225/330-N

PRO-DIPX 500/800-2G-N
low : 0-500 MHz (z.B. 4m, 2m, TETRA BOS)
high : 800-2.200 MHz (z.B. GSM)

Datenblatt PRO-DIPX 500/800-2G-N

Mehrbereichsweiche mit N-Buchsen

Mehrbereichsweichen (Outdoor) mit N-Buchsen :

PRO-DIPX 175/380/MAMO
low : 0-175 MHz (z.B. 4m oder 2m BOS)
high : 380-500 MHz (z.B. TETRA BOS)

Datenblatt PRO-DIPX 175/380/MAMO

PRO-DIPX175!380-MAMO