Vertriebshotline: +49 (0) 461 95 77 22

Bei Installationen von Feststationsantennen auf Antennenmasten oder Gebäuden sind die jeweils aktuellen VDE Vorschriften einzuhalten. Die Maßnahmen zum Ableiten von Blitzeinschlag sind je nach Blitzschutzklasse unterschiedlich.

PROCOM hat eine komplette Reihe spezieller CXL Rundstrahlantennen entwickelt, die nach VDE 0855-300 / VDE 0185-305-1/4 entsprechend zertifiziert sind.

Antennenmodelle für TETRA-BOS Funk

Zertifiziert nach Blitzschutzklasse I
(Blitzstromimpulse von 200 kA werden durch die Antenne durchgeleitet) :

CXL 70-1 HD/l-PT 0 dBd / 2,15 dBi
CXL 70-3 HD/l-PT 3 dBd / 5,15 dBi

Zertifiziert nach Blitzschutzklasse III
(Blitzstromimpulse von 100 kA werden durch die Antenne durchgeleitet) :

CXL 70-5 HD/..-PT 5 dBd / 7,15 dBi
CXL 70-8 HD/..-PT 8 dBd /10,15 dBi

Am Antennenfuß kann weiteres Erdungsequipment zur weiteren Ableitung des Blitzstroms angeschlossen werden.

Blitzstromgeprüfte Antennen müssen nicht zusätzlich mit Blitzfangstangen geschützt werden. Somit bleibt die Rundstrahl- charakteristik der Antennen unbeeinflusst.

Zertifiziert nach Blitzschutzklasse I (200 kA Pulse) :

CXL 70-1 HD/l-PT

 

0 dBd /2,15 dBi

CXL 70-3HD/l-PT

 

3 dBd /5,15 dBi

Zertifiziert nach Blitzschutzklasse III (100 kA Pulse) :

CXL 70-5 HD/l-PT

 

5 dBd /7,15 dBi

CXL 70-8HD/..-PT

 

8 dBd /10,15 dBi

Antennen für 2m BOS Analogfunk

Zertifiziert nach Blitzschutzklasse II (150 kA Pulse):

CXL 2-1 HD/PT

 

0 dBd / 2,15 dBi

CXL 2-3C/167-174 MHz-PT

 

3 dBd / 5,15 dBi

cxl-70-1hd-ptcxl-70-3hd-ptcxl-70-5hd-pt
 
cxl-70-1hd-pt